Rad am Ring, 24 Stunden Solo

zumindest der Versuch. 24 Stunden Nürburgring Nordschleife, oder 24 Stunden Grüne Hölle.24 Stunden Non Stop auf dem Rad ? Nein natürlich nicht. Ich bin ja nicht verrückt, auch wann das nicht alle so sehen 😉 . Die Idee vom Solo fahren kam mir beim ersten Mal Rad am Ring im Jahr 2019. Mir wurde bewusst, … Weiterlesen …

Bimbach 2022, oder Radmarathon Tour Extrem

Tour Extrem, das sollte am Ende viel mehr stimmen, als mir Recht war.256 km, 4730 Höhenmeter, das war bekannt. Kühl , regnerisch, viel Wind, Gewitter und Wolkenbrüche waren so nicht vorher bekannt, es gabe aber großzügig viel davon. Trotzdem war es eine tolle Erfahrung. Geplant war es als Test für Rad am Ring. Bisher bin … Weiterlesen …

Würzburg Marathon, das erste Mal einen Marathon

Es war schon irgendwie etwas Besonderes, mal wieder etwas zu machen, dass ich in der Form noch nicht gemacht hatte. Eigentlich steht dieses Jahr voll im Zeichen des Radfahrens und ein bisschen Triathlon auf kurzen Distanzen. Da passt so ein Marathon irgendwie gar nicht in die Vorbereitung. Es war ein Überbleibsel aus Corona, dass dachte … Weiterlesen …

Eschborn Frankfurt 2022

Mein erstes Radrennen dieses Jahr war am Sonntag. Wieder am traditionellen Termin, am 01. Mai, stand Eschborn Frankfurt (alt rund um den Henninger Turm) auf dem Programm. Das Wetter am Samstag war schon etwas kühl als ich meine Bekleidung testete.Am Ende hatte ich dann aber für Sonntag genau die richtige Entscheidung getroffen. Nach dem Start … Weiterlesen …

Mega Marsch Frankfurt, 100km in 24 Stunden

So richtig passt der Mega Marsch ja nicht in mein Sportportfolio, dennoch fand ich es ziemlich interessant.Im Frühjahr hatte ich mich daher entscheiden das einmal auszuprobieren. Aufgrund der WM Vorbereitung und der beiden verschobenen Rennen Eschborn Frankfurt und Moret Triathlon, an den beiden Wochenenden nach der WM, war keine Zeit sich richtig auf den Mega … Weiterlesen …

Die Tour Dänemark -Schweiz und Corona. Noch 6 Tage :-)

Lange habe ich diese Fahrt geplant. Es begann bereits Monate vor Corona.Es sollte, in möglichst wenigen Tagen, von Dänemark einmal komplett durch Deutschlang bis in die Schweiz gehen. Auslöser dieser „spinnerten Idee“ war Andreas ‚Besi‘ Beseler hier aus Rodgau oder besser gesagt sein Video über das RAAM (Race Across America). Es war wie so oft. … Weiterlesen …